SV OG Herten/Westf.
 

Basisarbeit

Der Grundgehorsam oder die sogenannte Basisarbeit ist eigentlich die Voraussetzung für ein stressfreies und schönes Leben mit unserem Partner Hund.  Es wird die Leinenführigkeit, Freifolge, Sitzübung und das Ablegen in Verbindung mit Herankom-men trainiert. Das Ganze auch unter Ablenkung und in Anwesenheit weiterer Hunde und Personen.

Die Basisarbeit schließt ab mit der sogenannten Begleithundeprüfung, die erforderlich ist, möchte man später einmal  mit seinem Hund im Hundesport aktiv sein. In vielen Sportarten ist sie Voraussetzung für die Teilnahme an Turnieren.

Schwerpunkte der Begleithundeprüfung sind die Alltagstauglichkeit, die Verkehrs-sicherheit, Sozialverträglichkeit, Unbefangenheit und der Gehorsam. 

Voraussetzungen:

Vor Prüfungsbeginn muss der Hundehalter bei einem Sachkundetest zunächst nachweisen, dass er über das notwendige Grundwissen der Hundehaltung verfügt. Das Mindestalter des Hundes beträgt 15 Monate.


Trainingszeiten:

Freitag von 17.00 bis 18.00 Uhr